Neues aus dem Steuerrecht - für Sie zusammengestellt

Wir wünschen eine ertragreiche Lektüre. Für Rückfragen stehen unsere Steuerberater Ihnen gerne zur Verfügung.

07.10.2022

Mini- und Aushilfsjobs: Neue Geringfügigkeits-Richtlinien in Kraft getreten

 

Zum 1. Oktober 2022 ist die Verdienstobergrenze für Minijobs von 450 Euro auf 520 Euro gestiegen. Zudem ist sie nun dynamisch ausgestaltet - sie wächst mit, wenn sich der Mindestlohn von derzeit 12 Euro pro Stunde...


07.10.2022

Grunderwerbsteuer: Sonderwünsche erhöhen die Steuerlast

Wer ein schlüsselfertiges Haus mitsamt Grund und Boden erwirbt, muss die Grunderwerbsteuer auf den Gesamtpreis zahlen. Wer hingegen den Grund und Boden separat erwirbt und das Haus im Anschluss errichten lässt, muss die...


07.10.2022

Baumaßnahmen am Nachbargrundstück: Entschädigungen sind nicht steuerbar

Baumaßnahmen auf dem Nachbargrundstück können es erforderlich machen, dass das eigene Gebäude vorübergehend oder dauerhaft abgestützt werden muss. Zuweilen wird für die entsprechenden Eingriffe in die Bausubstanz eine...


07.10.2022

Energiepreispauschale für Rentner: Auszahlung voraussichtlich im Dezember

Auch Rentner sollen eine Energiepauschale in Höhe von 300 Euro erhalten. Dies hat die Ampelkoalition beschlossen. Die Energiepauschale erhält, wer zum Stichtag 1. Dezember 2022 Anspruch auf eine Alters-,...


07.10.2022

Vermietung an Angehörige: Vertrag muss zumindest Hauptpflichten enthalten

Wer eine Wohnung an nahe Angehörige vermietet, darf die Werbungskosten auch dann voll abziehen, wenn er lediglich 66 Prozent der ortsüblichen Miete verlangt. Auch eine Miete von 50 Prozent der ortsüblichen Miete reicht...


07.10.2022

Kindergeld: Zur Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten

Für ein Kind zwischen dem 18. und dem 25. Lebensjahr wird Kindergeld auch dann gezahlt, wenn sich das Kind in einer Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten befindet. Der Übergangszeitraum darf aber maximal...


07.10.2022

Kindergeld: Kein Anspruch bei Studium neben dem bereits erlernten Beruf?

Für ein Kind zwischen dem 18. und dem 25. Lebensjahr erhalten die Eltern Kindergeld, wenn es sich noch in der Berufsausbildung befindet. Allerdings gibt es eine wichtige Differenzierung zwischen Erst- und...


30.08.2022

Transparenzregister: Alles wird teurer! Bundesanzeiger verschickt Rechnungen

Das Transparenzregister wurde im Jahr 2017 eingeführt, um Geldwäsche effektiver bekämpfen zu können. Für dessen Führung erhebt der Bundesanzeiger Verlag allerdings Gebühren. Die Jahresgebühr betrug dabei bis 2019 noch...


30.08.2022

DIRUG: Nicht alles wird teurer! Auszüge aus dem Handelsregister künftig kostenlos

Am 01.08.2022 trat das Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG) in Kraft, welches die Digitalisierungsrichtlinie der EU (2019/1151/EU) in nationales Recht umsetzt. Ziel dieser EU-Richtlinie ist es,...


30.08.2022

Kirchensteuerabzug (KISTAM): Regelabfrage von ausschüttenden Kapitalgesellschaften

Kapitalerträge werden grundsätzlich mit 25 Prozent abgeltend besteuert. Gesellschaften, die zum Einbehalt der Kapitalertragsteuer verpflichtet sind, müssen auf Dividenden und andere Gewinnausschüttungen neben der...