Neues aus dem Steuerrecht - für Sie zusammengestellt

Wir wünschen eine ertragreiche Lektüre. Für Rückfragen stehen unsere Steuerberater Ihnen gerne zur Verfügung.

27.05.2022

Europarecht - Verfahrenspfleger für Betreuungs- und Unterbringungssachen

Gerichte müssen minderjährigen Kindern in Kindschaftssachen einen Verfahrensbeistand zur Seite stellen, sofern dies zur Wahrnehmung der Kindesinteressen erforderlich ist. Ein solcher „Anwalt der Kinder“ muss in der Regel...


27.05.2022

Elektronische Registrierkassen - Ende 2022 läuft Übergangsfrist für alte Kassensysteme aus

Ab dem 01.01.2023 dürfen elektronische Kassen ohne TSE (Technische Sicherungseinrichtung) nicht mehr eingesetzt werden. Damit endet die Ausnahmeregelung für jene Kassen, die nach dem 25.11.2010 und vor dem 01.01.2020...


27.05.2022

Fünftelregelung - Tarifermäßigung für mehrjährige Überstundenvergütungen möglich

Mit steigendem Einkommen erhöht sich die Einkommensteuer progressiv. Werden Vergütungen für eine mehrjährige Tätigkeit nicht laufend, sondern in einer Summe ausgezahlt, führt der Progressionseffekt zu einer nicht...


27.05.2022

Kleingartenanlage - Verkauf eines selbstbewohnten „Gartenhauses“ kann steuerfrei sein

Wenn Immobilien innerhalb der zehnjährigen Spekulationsfrist veräußert werden, muss der realisierte Wertzuwachs als Gewinn aus privaten Veräußerungsgeschäften versteuert werden. Ein Steuerzugriff erfolgt aber nicht, wenn...


27.04.2022

Nutzungsdauer - Computer, Software - Abschreibung verkürzt

Seit 2021 kann für Computerhardware und Software eine betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von einem Jahr zugrunde gelegt werden, so dass für diese Wirtschaftsgüter de facto eine sofortige Abschreibung möglich ist. Zuvor...


27.04.2022

Impfzentren - Steuerliche Erleichterungen für freiwillige Helfer verlängert

Die Finanzminister der Länder und das Bundesfinanzministerium haben beschlossen, dass freiwillige Helfer in Impfzentren auch im Jahr 2022 vom Übungsleiter-Freibetrag und von der Ehrenamtspauschale profitieren sollen. Das...


27.04.2022

GmbHs - Meldepflicht zum Transparenzregister

GmbHs müssen ihren "wirtschaftlich Berechtigten" zum Transparenzregister bis spätestens 30.06.2022 melden. 


Hinweis: Gerne sind wir bei der Umsetzung behilflich.

 

 


 


27.04.2022

Näheverhältnis - Abgeltungsteuersatz bei Darlehen an eine Personengesellschaft?

Während der Abgeltungsteuersatz auf Kapitalerträge nur 25 % beträgt, liegt der reguläre Einkommensteuertarif mit steigendem Einkommen bei bis zu 45 %. Der 25%ige Abgeltungsteuersatz ist bei Darlehensverhältnissen...


27.04.2022

Privatnutzung - Umsatz- und Ertragsteuer gehen bei E-Autos/E-Bikes getrennte Wege

Ein Unternehmer kann ein erworbenes Fahrzeug sowohl für seine unternehmerischen als auch für seine privaten Zwecke verwenden und es sodann dem Unternehmen ganz, gar nicht oder auch teilweise zuordnen. Der Vorsteuerabzug...


27.04.2022

Insolvenz - Rückzahlung der Corona-Soforthilfe erhöht die Haftungsquote nicht

Wenn eine Kapitalgesellschaft ihre Steuern nicht zahlt, kann dafür die Gesellschaft selbst, aber auch ihr gesetzlicher Vertreter, der Geschäftsführer, in Haftung genommen werden. Der Geschäftsführer kann aber nur in...